Fallstudie: Sylvan Learning

Die Herausforderung

Sylvan Learning ist die führende Marke für Kindheitspädagogik und mit Hunderten von Zentren zur Betreuung von Kindern Partner von Gemeinden in den USA und in Kanada.

Die Lösung

Im Zuge einer Rebranding-Initiative – und um den Kontakt zu den Eltern zu verbessern – haben wir gemeinsam mit Sylvan deren bezahlte Digitalmedien lokalisiert (Suchmaschinenmarketing, Banner und Social), ein Management für lokale Suchergebnisse eingeführt und suchfreundliche, konversionsoptimierte und mobilfähige Content at Scale-Inhalte erstellt. Dies ermöglichte uns in Kombination mit lokalem Präsenzmanagement (Local Presence Management, LPM) in Maps-Kanälen eine Erfassung und Konvertierung von Traffic zum Vorteil der Eltern, der örtlichen Zentren sowie der Marke.

Die Auswirkung

Als Folge dieser Integration kann Sylvan sich gegenüber Eltern, die auf hyperlokaler Ebene nach Hilfe suchen, besser präsentieren, was zu Ergebnissen führt, die alle Erwartungen übertreffen. Zugleich vermeidet Sylvan nun Ausgaben in Bereichen außerhalb seines Wirkungsgebiets, die zuvor in nationalen Kampagnen unnötigerweise mit abgedeckt wurden. Für unser Engagement erhielten wir die Auszeichnung Best Education Online Campaign im Rahmen des von der Web Marketing Association durchgeführten Wettbewerbs für Internetwerbung 2016.